Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie

Fachausschuss Forensik

der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP)

Um zur Eindämmung des Corona-Virus beizutragen werden derzeit zahlreiche Veranstaltungen abgesagt. Bitte informieren Sie sich diebezüglich bei den jeweiligen Veranstaltern zum aktuellen Sachstand.

Das Redaktionsteam von Forensik.de kann momentan nicht alle Informationen zeitnah hier einstellen oder aktualisieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Aufgrund der Corona-Epidemie hat die DGSP sämtliche Fachtage und Fortbildungen bis Anfang Mai abgesagt. Die DGSP bemüht sich um Nachholtermine für die Fachtage „Begegnung mit süchtigen Klient*innen – eine unvermeidbare Herausforderung zum gemeinsamen Handeln“ und „Psychosebegleitung und Neuroleptika – Über Möglichkeiten, in der Psychosebegleitung und -behandlung Neuroleptika möglichst niedrig zu dosieren und auf sie zu verzichten“ und wird hierzu möglichst zeitnah informieren.

Zum aktuellen Stand zu anstehenden Fortbildungen und weiteren häufigen Fragen hat die DGSP auf ihrer Website Informationen für Sie zusammengestellt.


ABGESAGT: 6. Wiener Tagung für Interdisziplinäre Psychotherapie am 16. Mai 2020 Im Hotel Ibis in Wien

Die für den 16. Mai 2020 geplante Wiener Tagung zum Thema „Sexualmedizin und Sexualtherapie“  muss aufgrund der aktuellen Situation durch COVID-19 leider abgesagt werden.

Auch die Wiener Frühjahrstagung für Forensische Psychiatrie am 6. Juni 2020 zum Thema „Sexualität und Gewalt wird abgesagt.

In Planung sind:

Das Interdisziplinäre Herbstsymposium für Psychopharmakologie am 3. Oktober 2020 sowie
die Wiener Herbsttagung für Transkulturelle Psychiatriemit dem Schwerpunkt „Sexualität, Sexualstörungen und Kultur am 7. November 2020.

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie [hier].


 

VERSCHOBEN: Internationale Konferenz der International Association for the Treatment of Sexual Offenders (IATSO) vom 01.-04.09.2020

Vom 1. bis zum 4. September 2020 sollte die 16. Internationale Konferenz der International Association for the Treatment of Sexual Offenders (IATSO) in Frankfurt am Main stattfinden.
Aufgrund der aktuellen Lage ist die Veranstaltung für August 2021 geplant.

Eine aktuelle Übersicht über bereits bestätigte Keynote-Vorträge und Workshops sowie weitere Informationen zur Konferenz sind hier abrufbar.