• DE
Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie

Fachausschuss Forensik

der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP)

"Asoziale" & "Berufsverbrecher" in den Konzentrationslagern 1933 - 1938

Buchvorstellung & Diskussion in Hamburg.

02.07.2018, 19 Uhr, Hamburger Institut für Sozialforschung

Nähere Informationen hier.

Der Landesbeauftrage für den Maßregelvollzug NRW im Gespräch.

Eine Sendung des WDR.

Uwe Dönisch-Seidel ist der erste Landesbeauftragte für Maßregelvollzug in Nordrhein-Westfalen und das seit fast 20 Jahren. Ein Gespräch über Abgründe und Höhepunkte.

Moderation: Karla Engelhard

Hören Sie hier das gesamte Gespräch/die Sendung vom 02.05.2018.

Therapie für Gangster - eine Dokumentation über Leben & Wirklichkeit im Maßregelvollzug.

Dieser Film zeigt das Leben und die Wirklichkeit im Maßregelvollzug aus der Sicht suchtkranker Straftäter, fernab der Gesellschaft mit ihren eigenen Regeln und Gesetzen. Zwischen dem alltäglichen Kampf gegen den Suchtdruck, die eigene Schuld und die Einsamkeit betrachtet der Film dabei die Menschen hinter dem Profil des Täters. Menschen, die versuchen, die letzte Chance ihres missglückten Lebens wahrzunehmen, anstatt in den aussichtslosen Abgründen der Gefängnisse erneut hoffnungslos zu verschwinden. Ein Film, der sensible Einblicke in eine für Außenstehende normalerweise verschlossene Welt preisgibt und Menschen zeigt, die in dieser Form selten von der Gesellschaft wahrgenommen werden.

Ein Film von Bodo Swobodnik.

Filmstart: 03.05.2018

Nähere Infos, auch zu den Kinoterminen, hier.

Ich werde glücklich sein.

Ein Dokumentarfilm des Medienprojekts Wuppertal über 3 Frauen, die in der Forensik einen Ausweg aus dem Kreislauf von Missbrauch, Sucht, psychischer Erkrankung, Gewalt und Kriminalität suchen.

Die Premiere war am 05.03.2018.

Nähere Infos, auch zu Bezugsmöglichkeiten, unter www.medienprojekt-wuppertal.de